Home
Kassel
Kaufungen
Helsa
Hessisch Lichtenau
Waldkappel
Sontra
Ringgau
Creuzburg
Eisenach
Mihla
Treffurt
Wanfried
Eschwege
Meinhard
Bad Sooden-Allendorf
Witzenhausen
Großalmerode
Streckenverlauf
Radwanderkarte anfordern
Herzlich Willkommen! Auf unseren Seiten  
finden Sie alle Informationen rund um  
den Herkules - Wartburg -Radweg!  
Orte an der Strecke - Wanfried
Gastronomie | Bikehotels | Das lohnt sich | Aktuelles | Streckenverlauf

Wanfried

Wanfried, die kleinste historische Fachwerkstadt des Werra-Meißner-Kreises feierte bereits das Jubiläum »400 Jahre Stadtrechte«. In Wanfried und den Stadtteilen Heldra, Altenburschla, Völkershausen und Aue leben ca. 5.000 Einwohner. Wanfrieds sichtbare Historie ist imposant: der Hafen, die Schlagd, war Endpunkt der Weser-Werra-Schifffahrt und bedeutender Umschlagplatz für Waren von und nach Südosteuropa. Hier direkt am Werratal-Radweg in den Schlagdhäusern herrscht auch heute noch reges Treiben, auf einem alten Handelsschiff, der Werraschute »WISERA«, kann man heiraten und ein Bootsanleger lädt Kanuten zur Rast ein. Prächtige Kaufmannshäuser mit restauriertem Fachwerk in der Altstadt künden von der Blütezeit der Schifffahrt, was die Stadt noch heute zu einer Perle an der Deutschen Fachwerkstraße macht.

Das Leben an der ehemaligen innerdeutschen Grenze wird im Dokumentationszentrum mit Heimatmuseum im Keudell'schen Schloss lebendig. Interessant sind auch die Exponate der original Werrakeramik.

Wanfried liegt außerdem am Herkules-Wartburg-Radweg (215 km) und am Endpunkt des Hessischen Fernradweges R5 (220 km). Der Kneipp®-Pfad der Sinne verlockt als Barfußpfad mit Wassertretstelle direkt in der Verlängerung der historischen Schlagd zu einer entspannenden Pause.

Drei Premium-Rundwanderwege: P5 Plesse (480 m), P6 Heldrastein (503 m) oder P12 Mainzer Köpfe verlaufen in Teilbereichen entlang des Grünen Bandes, der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze. Interessante Relikte ("Stasiröhre", ein Stück Grenzzaun oder Informationen zum Leben "am Zaun") sind hier noch zu sehen.

Landhotels, Landgasthäuser, Gutshöfe, Privathäuser, Ferienwohnungen, Ferienhäuser, der Wohnmobilhafen mit 12 Stellplätzen in Wanfried und auch der kleine, verwunschene Campingplatz mit Wohnmobilstellplätzen in Altenburschla sind gern Ihre Gastgeber!

Stadtführungen
Einzelgäste und Gruppen bis 10 Personen können von Mai – Oktober samstags um 14:30 Uhr an einer Stadtführung (ab Rathaus, Marktstraße 18) teilnehmen. Termine für Erlebnis-Stadtführungen gibt es hier: www.werratal-tourismus.de. Gruppen buchen Stadtführungen nach Wunschtermin in der Tourist-Information.

Informationen zum Urlaub im Werratal gibt es bei der Tourist-Information Eschwege – Meinhard – Wanfried

Kontakt Tourist-Information
Eschwege – Meißner – Meinhard – Wanfried
Hospitalplatz 16
37269 Eschwege
Tel.: 05651 / 331985
Fax: 05651 / 50291
tourist-info@werratal-tourismus.de
www.werratal-tourismus.de

  
 
Impressum
Kontakt
© 2017 Herkules-Wartburg-Radweg Powered by HB-Internetservice