Home
Kassel
Kaufungen
Helsa
Hessisch Lichtenau
Waldkappel
Sontra
Ringgau
Creuzburg
Eisenach
Mihla
Treffurt
Wanfried
Eschwege
Meinhard
Bad Sooden-Allendorf
Witzenhausen
Großalmerode
Streckenverlauf
Radwanderkarte anfordern
Herzlich Willkommen! Auf unseren Seiten  
finden Sie alle Informationen rund um  
den Herkules - Wartburg -Radweg!  
Orte an der Strecke - Großalmerode - Streckenverlauf
Gastronomie | Bikehotels | Das lohnt sich | Aktuelles | Streckenverlauf

Wegeabschnitt:

Großalmerode, km 2,9 – 13,6 (ab Walburg)

Wegecharakteristik:

Der Radweg führt zunächst auf der L3229 bis Rommerode. Dieser Teilabschnitt weist kein hohes Verkehrsaufkommen auf. In Rommerode zweigt der Radweg auf die K 42 Richtung Laudenbach ab. Kurzer steiler Anstieg bis zum Abzweig der K 42 Richtung Vermeden, danach rasante Abfahrt (bis 10%) hinunter nach Laudenbach. Der Radweg verläßt kurz die Straße und führt auf einem asphaltierten Wirtschaftsweg weiter bis zum Ortsrand von Laudenbach, wo er wieder auf die K 42 trifft. Im Ort geht es zunächst weiter auf der L 3238 bis zum Ortsausgang.
Nun schwenkt er auf einen neu ausgebauten Radweg Richtung Uengsterode. Stetig geht es leicht bergab, es geht gut voran in einer schönen, kleinteiligen Landschaft. Immer wieder schöne Ausblicke zum Meißner.
Entlang der Gelster geht es weiter bis Trubenhausen und Hundelshausen. Nun befinden wir uns schon im Stadtgebiet von Witzenhausen.

Höhenprofil / Wegebeschaffenheit:

Hinter Rommerode kurzer Anstieg bis 8%. Ab dem Abzweig der K 42 steil bergab (vgl. Höhenprofil)
Wegführung bis Laudenbach im wesentlichen auf Straße. Ab Laudenbach dann auf neu ausgebautem Radweg bis zur Stadtgrenze von Witzenhausen.

Touristische Attraktionen:

- Schöne Landschaft, beschauliche Dörfchen
- Meißnerblick
- Schönes Radeln auf neuem Radweg abseits der Straße

  
 
Impressum
Kontakt
© 2017 Herkules-Wartburg-Radweg Powered by HB-Internetservice