Home
Kassel
Kaufungen
Helsa
Hessisch Lichtenau
Waldkappel
Sontra
Ringgau
Creuzburg
Eisenach
Mihla
Treffurt
Wanfried
Eschwege
Meinhard
Bad Sooden-Allendorf
Witzenhausen
Großalmerode
Streckenverlauf
Radwanderkarte anfordern
Herzlich Willkommen! Auf unseren Seiten  
finden Sie alle Informationen rund um  
den Herkules - Wartburg -Radweg!  
Orte an der Strecke - Eschwege - Streckenverlauf
Gastronomie | Bikehotels | Das lohnt sich | Aktuelles | Streckenverlauf

Wegeabschnitt:

Eschwege, km 51,6 - 60,2 (ab Walburg)

Wegecharakteristik:

Der Streckenverlauf von Kleinvach bis Albungen in einer weiteren Werraschleife ist ein weiteres Highlight der Tour. In Albungen angekommen, eröffnen sich dem Radfahrer zwei Möglichkeiten, nach Eschwege zu gelangen.
Variante 1 führt auf schmalem, holprigem Weg durch ein Naturschutzgebiet über Jestädt nach Eschwege, die komfortablere über Albungen und Niederhone.
Wählt man den Weg über Jestädt, so wird man zwar kräftig durchgerüttelt (schmaler, nur notdürftig befestigter Weg), aber dafür durch die landschaftliche Schönheit des Naturschutzgebietes der Jestädter Kalksteinwände belohnt. Viele bedrohte Tier- und Pflanzenarten finden hier ihre Heimat. In Jestädt ist das Schloß eine besondere Attraktion.
Für den Weg nach Eschwege bieten sich nun wieder zwei Möglichkeiten an, wobei sich die kurze Alternative nur für Eilige empfiehlt. Sie verläuft vom Schloß aus gesehen nach rechts Richtung Niederhone, führt dann nach links durch ein Gewerbegebiet bis zur B 249 und dann in die Innenstand. Der wesentlich angenehmer zu fahrende Werratalradweg ist ca. drei km länger, verläuft aber ruhig und ansprechend durch die Aue und am Freizeitzentrum entlang bis zur Innenstadt.
Die belebte, historische Innenstadt ist eine längere Pause wert. Fahrradboxen sind vorhanden.
Über den Marktplatz geht es in östlicher Richtung weiter zur Werra. Man überquert die Wiesenstraße, passiert das Wassersport- und Freizeitzentrum und fährt dann auf gut ausgebautem Radweg weiter Richtung Frieda, bzw. Wanfried.

Höhenprofil / Wegebeschaffenheit:

Keine nennenswerten Steigungen
Schmaler, unbefestigter Weg durch das NSG zwischen Albungen und Jestädt

Touristische Attraktionen:

- Historische Innenstadt
- Heimatmuseum
- Museum Zinnfigurenkabinett

Alternativroute:

- Albungen – Niederhone- Jestädt
- Jestädt- Grebendorf- Eschwege

Fahrradboxen:

Am Marktplatz

  
 
Impressum
Kontakt
© 2017 Herkules-Wartburg-Radweg Powered by HB-Internetservice