Home
Kassel
Kaufungen
Helsa
Hessisch Lichtenau
Waldkappel
Sontra
Ringgau
Creuzburg
Eisenach
Mihla
Treffurt
Wanfried
Eschwege
Meinhard
Bad Sooden-Allendorf
Witzenhausen
Großalmerode
Streckenverlauf
Radwanderkarte anfordern
Herzlich Willkommen! Auf unseren Seiten  
finden Sie alle Informationen rund um  
den Herkules - Wartburg -Radweg!  
Orte an der Strecke - Bad Sooden-Allendorf - Streckenverlauf
Gastronomie | Bikehotels | Das lohnt sich | Aktuelles | Streckenverlauf

Wegeabschnitt:

Bad Sooden - Allendorf, km 37,1 – 49,3

Wegecharakteristik:

Die Strecke von Lindewerra bis Wahlhausen führt auf der Kreisstraße 118. Ab Wahlhausen läuft dann ein Radweg parallel zur Straße. Kurz vor Allendorf, im Bereich der ehemaligen Zonengrenze, deren Verlauf noch gut erkennbar ist, quert der Radweg die Straße und führt nun auf einem ruhigen asphaltierten Rad- und Wirtschaftsweg nach Allendorf. Hier geht es zunächst über den Hainsbach und einen Werraarm.

Bei der Mühle überquert man den Werraarm auf schmalem Steg erneut (schöner Blick auf Wehr und Fischerhäuser) und fährt dann weiter zum schönen Marktplatz von Allendorf. Wer auch Bad Sooden erkunden möchte, hat die Möglichkeit das Rad und Gepäck in den abschließbaren Boxen auf der Werra-Insel am Franzrasen abzustellen.

Vom Marktplatz aus fährt man durch die Schusterstraße in Richtung Am Plan, durchfährt das historische Stadttor und erreicht nach ca. 120 m den berühmten Brunnen vor dem Tore. Nun fährt man weiter auf der Rothesteinstraße ortsauswärts am Freibad vorbei. Auf dem Weg Richtung Kleinvach fährt man erst an den Ausflugsgaststätten Zur Wilhelmshöhe und dann am Fischerstübchen vorbei bis man über die Zauberbrücke nach Kleinvach gelangt. Die weitere Strecke über Kleinvach bis Albungen ist sehr angenehm zu fahren. Es sind kaum Steigungen zu bewältigen, der Weg ist gut beschaffen und der Autoverkehr in weiter Ferne.

Von Kleinvach herkommend fährt man durch das historische Stadttor Am Plan und dann weiter durch die Ackerstraße. Am Ende der Straße steht das Rathaus. Hier fährt man links ab und erreicht den Marktplatz. Nun geht es die selbe Route, nur entgegengesetzt, Richtung Wahlhausen.

Höhenprofil / Wegebeschaffenheit:

Keine nennenswerten Steigungen
Überwiegend asphaltiert

Touristische Attraktionen:

- Kurpark mit Saline
- Fachwerkaltstadt Allendorf
- Barockkirche Wahlhausen
- Heimat- und Salzmuseum
- Grenzmuseum Schifflersgrund
- Historisches Stadttor
- Historische Stadtmauer
- Am Brunnen vor dem Tore
- Weinreihe und Södertor

Farradboxen:

Fahrradboxen auf der Werra-Insel

  
 
Impressum
Kontakt
© 2017 Herkules-Wartburg-Radweg Powered by HB-Internetservice